Jetzt anrufen, wir beraten Sie gern!
Tel: +49(0)341 392 804 71

Zutrittskontrolle/ Zeiterfassung

Effektiv und Zuverlässig

Viele Unternehmen setzen heutzutage auf Zeiterfassungssysteme, um den Mehraufwand in der Verwaltung, gerade bei Gleitzeitmodellen, so gering wie möglich zu halten.

Hierbei gibt es verschiedene Lösungen für unterschiedliche Ansprüche. Reiner SCT Zeiterfassung zum Beispiel ermöglicht neben der einfachen Zeiterfassung für Arbeitnehmer auch weiterführende Möglichkeiten, zum Beispiel die grafische und tabellarische Mitarbeiterübersicht. So kann optimal überblickt werden, in welchem Bereich gerade ein Personalmangel ist, und es kann regulierend eingegriffen werden.

Dadurch, dass dieses System zeitgenau das Umbuchen mit der Zeiterfassungskarte erfasst, können interne Projektwechsel nachvollzogen werden, ohne dass Protokollbögen, die später per Hand kontrolliert werden, ausgefüllt werden müssen. Dies wiederum erhöht auf der einen Seite die Kosteneffizienz und senkt den Verwaltungsaufwand, entlastet aber zusätzlich auch die Mitarbeiter, die nun nicht mehr auf Protokollführung achten müssen.

In vielen Unternehmen empfiehlt sich eine Verknüpfung von Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsystemen. Zum einen natürlich bezüglich des Sicherheitsaspektes, denn so können Sie nachvollziehen, wann der letzte Mitarbeiter die Räumlichkeiten verlassen hat, und es ist möglich, dies mit einer automatisierten Scharfschaltung von Alarmanlagen zu koppeln.

Weiterhin haben Sie einen genauen Einblick darüber, wer wann welche sicherheitsrelevanten Räumlichkeiten betreten hat. Sie können bestimmten Mitarbeitern erweiterte Zutrittsrechte, zum Beispiel zum Serverraum, gewähren, ohne den Überblick zu verlieren, denn jeder Zugang wird genau protokolliert.

Auch für etwaigen Firmenbesuch ist das Zutrittskontrollsystem bestens geeignet. Sie haben die Möglichkeit, für Besucher Blankokarten mit einer genau definierten Zutrittsberechtigung zu erstellen, die nach einem gewissen Zeitraum die Gültigkeit verliert. Natürlich können Sie über das System auch minutengenau eine unbefristete Zugangsberechtigung aufheben, zum Beispiel im Falle einer fristlosen Kündigung eines Mitarbeiters.

Weiterhin hat sich dieses System auch deshalb etabliert, weil der Verlust von Zutrittskarten wesentlich problemloser behoben werden kann. Sie können einfach eine neue Karte erstellen, und der alten Karte die Berechtigungen nehmen, so dass kein firmenfremder Besuch die Möglichkeit hat, Ihre Räumlichkeiten ohne Kontrolle zu betreten.

B2B EDVAnmeldeformular


Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur excepteur sint occaecat cupidatat non

B2B EDVAnmeldeformular